Select your Top Menu from wp menus
Für Menschen, die mehr wissen wollen

Repay.me oder Bonus4me welches ist die bessere Idee?

Repay.me, übrigens die Grundidee stammt bereits aus dem Jahre 2005. Schon damals gab es von einem Unternehmen in Thüringen eine vergleichbare Idee, die aber letztlich nicht erfolgreich umgesetzt wurde, weil dem Unternehmen damals wohl auch das notwendige Kapital gefehlt hatte. Zusätzlich sind die Verbraucher heute viel mehr dem Internet zugeneigt, kaufen dort gern ein. Das war reapay dann online macht, ist ja eigentlich nichts Anderes, als wenn Sie nach REWE-NETTO usw. gehen und dort dann beim Einkauf über das payback System Punkte sammeln. Punkte die man dann irgendwann eintauschen kann. Früher nannte man das Rabattmarken.

Repay.me bietet das nun im übertragenen Sinne jedem Verbraucher an, wenn er über Repay.me seine Einkäufe tätigt. Für jeden Einkauf bekommt man dann Punkte gutgeschrieben. Auch hier kann man dann die Punkte irgendwann für ein Produkt einlösen, nur immer Umsonst einkaufen kann man natürlich auch bei repay.me nicht. Das wäre  „zu schön um wahr zu sein“.

Natürlich wird man auch hier dann einen unbestimmten Zeitraum brauchen, um eine entsprechende Anzahl von Punkten zu sammeln. Da fragt man sich schon „ist das überhaupt Zeitgemäß?“.

Ganz anders das System Bonus4me, dem wir dann im Vergleiche der beiden Ideen, ganz klar den Vorzug und die größere Erfolgschance geben. Hier hat der Kunde „quasi“ einen Sofortvorteil beim Einkauf. Er bekommt das Produkt direkt billiger als möglicherweise auf anderen Angebotsplattformen.

Er muss hier nicht lange „Punkte sammeln“ bevor er dann einen Vorteil hat. Repay.me wird auch nur dann erfolgreich sein, wenn die Preise in den Shops, die auf dem Portal von Repay.me zu finden sein werden, Marktgerecht sind. Ist man zu teuer, dann interessieren den Verbraucher auch die Punkte nicht. Das werden die Macher von repay.me sicherlich aber auch wissen und die Shops danach sicherlich aussuchen.

Repay.me hat zusätzlich das Problem, auch in den nächsten Jahren noch einen hohen Kapitalbedarf zu haben. Ob Anleger immer wieder neu bereit sein werden in das Konzept zu investieren, wird sicherlich auch davon abhängen, welche Teilerfolge Repay.me dann in den nächsten Monaten erzielen kann. 

 

PRESSEKONTAKT

i.l.team AG
Pressestelle

Hinterbergstrasse 22
CH 6330 Cham

Website: ilteam.ch
E-Mail : info@ilteam.ch
Telefon: +41 41 726 19 00

Related posts