Select your Top Menu from wp menus
Für Menschen, die mehr wissen wollen

Dolphin Trust GmbH/German Property Group GmbH-

Seit über 10 Jahren, so Charles Smethurst, sind wir eines der führenden Unternehmen im Bereich der Sanierung von Denkmalschutzimmobilien in Deutschland.

Da unser Unternehmen immer mehr auch im internationalen Geschäft tätig ist, haben wir uns in German Property Group GmbH umbenannt. Unser Service und unsere Qualität ist dabei jedoch gleich – geblieben.

Denkmalschutzimmobilien werden in Deutschland auch „Steuersparimmobilien“ genannt, weil jeder, der eine solche Immobilie erwirbt und sich an die vorgegebenen Regeln des Steuerrechts in diesem Bereich hält, wird mit einer hohen Steuerentlastung belohnt, dies über insgesamt 12 Jahre.

Bezogen ist diese mögliche Steuerersparnis immer auf die sogenannten „nachträglichen Herstellungskosten“ der vom Kunden erworbenen Immobilie, wir nennen es die Kosten der Sanierung.

Aber der Gesetzgeber hat dann auch noch weitere Auflagen geschaffen. Wir müssen uns bei der Sanierung strikt an die Auflagen der zuständigen Denkmalschutzbehörde halten.

Auch das ist während des Sanierungsprozesses dann nicht immer so ohne Probleme hinzubekommen. Oft führt es dann leider auch zu Verzögerungen in der Fertigstellung einer Sanierungsimmobilie. Für den Kunden hat der Gesetzgeber dann auch noch Sicherheiten eingebaut.

Jede Sanierung müssen wir nach der sogenannten Makler und Bauträger Verordnung abwickeln. Dies bedeutet, dass unser Unternehmen, die German Property Group GmbH, immer in finanzieller Vorleistung für den Kunden ist. Wir dürfen immer nur Bauleistungen abrechnen, die wir schon erbracht haben.

Natürlich haben wir in den letzten Jahren auch Immobilien auf Vorrat erworben, denn der Markt für unsanierte Denkmalschutzimmobilien ist nahezu leergefegt, und die Preise für diese Immobilien kannten in den letzten Jahren nur eine Richtung, nach oben!

Natürlich können wir nicht immer alle Immobilien sofort beginnen zu sanieren. Dafür gäbe es nicht einmal genügend Unternehmen in Deutschland, denn Handwerker sind in Deutschland genauso begehrt wie Denkmalschutzimmobilien.

Das dann so mancher Bürgermeister auch mal „angefressen“ ist, na da müssen wir damit leben. Aber man muss auch einmal die Frage stellen, warum eine Stadt dann solche Immobilien nicht selber erwirbt und saniert. Viele Städte und Gemeinden sind doch froh, dass man ein Unternehmen wie die German Property Group GmbH gefunden hat, die nicht nur die Immobilie erworben, sondern auch die Probleme mit erworben hat. Das wissen die Bürgermeister dann aber auch selber genau.

Wir, so Charles Smethurst, wollen den Weg weitergehen, denn wir wollen nicht nur Geld verdienen, sondern wollen natürlich auch schöne Wohnungen und Häuser schaffen, wie in den letzten 10 Jahren.

PRESSEKONTAKT

Presseservice CHATLI-Media
Redakteur

Körnerstr. 68
04107 Leipzig

Website: chatli-media.ch
E-Mail : presse@chatli-media.ch
Telefon: 0700 – 67 87 26 68
Telefax: 0700 – 67 87 26 68 – 1

Related posts