Select your Top Menu from wp menus
Für Menschen, die mehr wissen wollen

Peter Züllig Treuhand aus Baar- Deutsche Anleger warten auf Aufklärung-Jetzt! Piccor AG

Die Piccor AG, ein Mandat womit Peter Züllig und seine Kanzlei sicherlich gutes Geld verdient hat, natürlich alle Dienstleistungen die Peter Züllig als Treuhänder erbracht hat, mit Geldern der Anleger bezahlt. Auch das ein normaler Vorgang und sicherlich auch ein alltägliche Geschäft auch bei anderen Schweizer Treuhändern.

Was den Vorgang so außergewöhnlich macht ist aber, das es zu diesem Unternehmen den öffentlich gemachten Verdacht gibt, das hier Anlegergelder im größeren Ausmaß abhandengekommen sein sollen. Das zumindest sagt eine Meldung von Thomas Entzeroth aus, der eine Zeit lang ein nicht unwichtiger Mitstreiter von Peter Züllig beim Unternehmen PICOR AG war, im Jahre 2013 aber dann wohl ausgeschieden ist. Zumindest was die Unterschriftsberechtigung für das Unternehmen PICOOR AG angeht. Thomas Entzeroth hat die öffentliche Diskussion dazu dann selber dadurch angestoßen, das er in Deutschland und in der Schweiz eine Strafanzeige erstattet hat.

Vorrangig wohl gegen ein Unternehmen aus Gibraltar dem die Anlegergelder, zumindest angeblich ein großer Teil davon, überweisen wurden. Dieses Unternehmen, die LIT Ltd,, zahlt wohl seit geraumer Zeit aber keine Anleger mehr aus bzw. reagiert auch nicht auf Kontaktversuche. Zumindest berichtet dies Thomas Entzeroth.

Aufgeschreckt durch dieses Verhalten sind dann Vertreter der Picam Unternehmensgruppe, und wohl auch Peter Züllig der nach Gibraltar geflogen ist um herauszubekommen was denn da los ist beim Unternehmen LIT Ltd. Das Ergebnis des Besuches in Gibraltar muss wohl ernüchternd gewesen sein, wie wir so hören, denn nachdem man 2 mögliche Ansprechpartner auf Gibraltar wohl gefunden hatte, kam außer einem kurzen “Small Talk” wohl nichts zustande. Aufklärung über die aktuelle Situation und die Beantwortung offener Fragen fanden dann wohl nicht statt.

Nun fragt man sich natürlich ” ist es nicht die Aufgabe eines Treuhänders sich vorher über das Unternehmen mit dem man in eine solch wichtige Zusammenarbeit geht, genauestens zu überprüfen”, so eine Art Due Dilligence vorzunehmen?

Die Frage ist von Peter Züllig bis heute leider nicht beantwortet worden. Die Frage ob genau diese Prüfung des Geschäftspartners auf Gibraltar stattgefunden hat.

Man muss natürlich auch einmal ÖFFENTLICH die Frage stellen, sehr geehrter Herr Züllig, ob Sie noch die richtige Person sind um hier in der Piccor AG weiterhin Verantwortung zu tragen bzw. die Person sein können die hier noch eine Einzelunterschriftsberechtigung innehat.

 

PRESSEKONTAKT

Presseservice CHATLI-Media
Redakteur

Körnerstr. 68
04107 Leipzig

Website: chatli-media.ch
E-Mail : presse@chatli-media.ch
Telefon: 0700 – 67 87 26 68
Telefax: 0700 – 67 87 26 68 – 1

Related posts